Fundbüro: Gemeinde Offenau

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Fundbüro

Neu im Bürgerbüro

Im Bürgerbüro sind folgende Gegenstände abgegeben worden:                     

  • 1 Schlüsselband mit zwei Schlüsseln (Fundbuch Nr. 36/2022)
  • ein Handy der Marke emporia (Fund-Nr.: 34/2022)   
  • ein Ohrring goldfarben (Fund-Nr.: 35/2022)
  • 2 Leggins, 2 Brillen, ein kleiner Schlüssel (Fund-Nr.: 33/2022)                       
  • Kette (Fund-Nr.: 32/2022)                       
  • Brille mit Etui (Fund-Nr.: 31/2022)                       
  • Brille (Fund-Nr.: 30/2022)   
  • 1 silberfarbener Ring (Fundbuch Nr. 28/2022)
  • Schlüsselanhänger mit grauem Band (Fund-Nr.: 27/2022)                       
  • ein Geldbetrag (Fund-Nr.: 26/2022)                       
  • Handy von Samsung (Fund-Nr.: 22/2022)
  • diverse, in der Grundschule vergessene Gegenstände 

  • 1 goldfarbene Frauenarmbanduhr (Fundbuch Nr. 21/2022)
  • 1 kleiner Schlüssel (Fundbuch-Nr.: 20 /2022) 
  • Haustürschlüssel  (Fundbuch-Nr.: 18/2022)
  • Armband (Fundbuch-Nr.: 19/2022)
  • Kleiner schwarzer Geldbeutel (Fundbuch-Nr.: 17/2022)                
  • Schmusetuch in Bärenform (Fundbuch Nr. 16/2022)
  • 1 Mitarbeiterausweis (Fundbuch Nr. 15/2022)
  • rotes BMX-Fahrrad (Fundbuch Nr. 14/2022
  • 1  einzelner Schlüssel (Fundbuch Nr. 11/2022)
  • Schlüsselbund (Fund-Nr. 10/2022)                                         
  • Blaues Kinderfahrrad von Puky (Fund-Nr.: 8/2022) 
  • Geldbetrag (Fund-Nr.: 7/2022)
  • 1 Monatskarte (Fundbuch Nr. 6/2022)
  • 1 Strickjacke (Fundbuch Nr. 5/2022)

Die Fundsachen können gegen Eigentumsnachweis im Bürgerbüro des Rathauses während der Öffnungszeiten abgeholt werden (Bitte rufen Sie uns in der Coronazeit vor einem Besuch an, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können). Für die Abholung einer Fundsache erheben wir eine Gebühr von mindestens 4,60 Euro.

aktualisiert: 01.12.2022