Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
26.05.2020

Vor Ort mit dem Verkehrsminister

Kategorie: Aktuelles

Engagiert unterhielt sich Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann mit Mitgliedern des Offenauer Gemeinderats und Landtagsabgeordneten über das ganzheitliche Verkehrskonzept der Gemeinde für ihre Ortsdurchfahrt der B 27. (Foto: Gemeinde Offenau)

Sich selbst ein Bild von der Verkehrssituation an der Offenauer Ortsdurchfahrt der B 27 machte sich gestern der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Herrmann. Direkt an der vielbefahrenen Hauptstraße auf dem Grundstück für die „Neue Mitte Offenau“ informierten Mitglieder des Gemeinderats und der Verkehrsgutachter der Gemeinde über das ganzheitliche Verkehrskonzept, mit dem die Neckargemeinde seit nunmehr zehn Jahren Baustein für Baustein die Situation für Anlieger und Benutzer der Offenauer Ortsdurchfahrt erträglicher machen möchte. Ihre Botschaft für den Vertreter der Landesregierung und die eingeladenen Landtagsabgeordneten: Verzicht auf eine teure und Landschaftsfläche kostende Ortsumfahrung und stattdessen finanzielle Unterstützung beim Bau von Kreisverkehrsplätzen, Querungshilfen für Fußgänger, dem Aufkauf und Abriss von Gebäuden, die direkt an der B 27 stehen sowie von Lärmschutzwänden.