Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
4.04.2019

Ein Ortsbild verändert sich

Kategorie: Aktuelles

Foto: Gemeinde Offenau

Stück für Stück aus dem Offenauer Ortsbild verschwindet zurzeit das landwirtschaftliche Anwesen an der Hauptstraße 42. Nachdem der Gemeinderat schweren Herzens den Abriss aller der durch einen Brand im vergangenen Sommer beschädigten Gebäude beschlossen hatte, sind nun Bagger und Mitarbeiter einer Spezialfirma dabei, das 1500 Quadratmeter große Grundstück abzuräumen. Die große Abrissbirne bleibt dabei freilich in der Garage.
Statt Brachialgewalt ist Fingerspitzengefühl gefragt. So müssen verkohlte Holzbalken und Ziegelsteine, elektrische Leitungen, Fensterglas, Dachziegel und natürlich der Restmüll vor dem Abtransport sortiert werden. Voneinander getrennt wandern sie dann ins Recycling bzw. auf die Deponie.

Drei Wochen sind für den Abriss von Scheune, Gaststätenbau und Wohnhaus angesetzt, das mit seiner Fassade aus roten Klinkern das Bild der Gemeinde an ihrem nördlichen Ortseingang geprägt hatte.
Ein geschotterte Fläche soll danach das abgeräumte Grundstück bedecken, bereit dafür, dass auf ihr Neues entstehen kann. Erste Ideen gesammelt hat die Gemeindeverwaltung beim Offenauer Kommunaltag im Februar. Ihre Präsentation steht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am 9. April.