Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Archiv Aktuelles
7.11.2018

Durch Wald und Flur

Damit der Gemarkungsputz ganz auf Offenaues Straßen- und Wiesenränder beschränkt bleibt, bittet die Gemeinde, alle fleißigen Helferinnen und Helfer für das anschließende Mittagessen in der Saline ein zweites, sauberes Paar Schuhe mitzubringen.

Foto: ds/pixelio.de

6.11.2018

Gemeinderat tagt

Die Erhöhung der Planungskosten für die Stadtbahn steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Weitere Themen im Ratssaal sind an diesem Abend die Verlängerung der Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang, Einzelheiten der Bürgermeisterwahl sowie Baugesuche.

mehr
5.11.2018

Durch Wald und Flur

Damit der Gemarkungsputz ganz auf Offenaues Straßen- und Wiesenränder beschränkt bleibt, bittet die GEMeinde, alle fleißigen Helferinnen und Helfer für das anschließende Mittagessen in der Saline ein zweites, sauberes Paar Schuhe mitzubringen.

Foto: ds/pixelio.de

29.10.2018

Brückentag nach Allerheiligen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

einen Brückentag schieben Rathaus- und Bauhofteam am

Freitag, 2. November,

ein.

Am Mittwoch vor Allerheiligen öffnet die Gemeindeverwaltung dafür bereits ab 7.30 Uhr ihre Rathauspforten.

In dringenden standesamtlichen Notfällen ist am Brückenfreitag von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 freigeschaltet. Die Rufbereitschaft der Gemeinde hört das ganze Wochenende auf die Telefonnummer 95 40 59.

Keinen Brückentag gibt es im Recyclinghof; er hat am Freitagnachmittag wie gewohnt von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Montag, 5. November, sind Rathaus- und Bauhofteam wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Ihre Gemeindeverwaltung

28.10.2018

Heute

Mehr

24.10.2018

Nur keine Gruppenbildung

Tapfer strecken die kleinen Staudenpflänzchen an der Offenauer Ortsdurchfahrt der B 27 ihre zarten Blättchen an diesem Mittwochmorgen in den scharfen Oktoberwind. Sie sind die Vorboten des zweiten Pflanztags im Rahmen des vom Naturschutzbund Nabu und dem baden-württembergischen Umweltministeriums geförderten Projekts „Natur nah dran“.

mehr
23.10.2018

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung am 16. Oktober

mehr
16.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
16.10.2018

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung vom 2. Oktober

mehr
15.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
10.10.2018

Ausbaggern, die zweite

Ganz nah ran an die Offenauer Ortsdurchfahrt bringt die Gemeinde die Natur auch an ihrem südlichen Ortseingang. Der Bereich zwischen der Einmündung Talweg und dem Rathaus ist der längste Abschnitt, den die Gemeinde im Sinn des gleichnamigen Nabu-Projekts umgestalten will. Rund 60 Tonnen Schotter und sechs Kubikmeter Kompost bilden nach dem Ausbaggern der alten Grasschicht den Nährboden für den neuen, bunten Blumenbewuchs auf der 200 Quadratmeter großen Fläche. Deren zukünftige Bewohner sind schon bestellt. 200 Staudenpflanzen und 1000 Pflanzzwiebeln kommen hier zusammen mit Samenkörnern für eine Blumenwiese noch in diesem Spätjahr in den Boden. (her)

9.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
1.10.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen an diesem Abend sind die polizeiliche Kriminalstatistik sowie verschiedene Baumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
28.09.2018

Urlaubsstimmung am Neckarstrand

Noch besser den Sonnenuntergang an der Offenauer Promenade genießen lässt sich ab sofort in den neuen Liegen auf der Terrasse. Die drei stilvollen Holzmöbel laden aber auch zu jeder anderen Tageszeit ein, auf ihnen eine kleine Pause vom Alltag einzulegen. (her)

25.09.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen an diesem Abend sind die polizeiliche Kriminalstatistik sowie verschiedene Baumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
18.09.2018

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde der Integrationsmanagerin

am heutigen Dienstag, 18. September,

muss kurzfristig abgesagt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die nächste Sprechstunde findet wirder im Offenauer Rathaus am kommenden Dienstag, 25. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr statt.

Grafik: JMG/pixelio.de

4.09.2018

Gemeinderat tagt

Die Ergebnisse der jüngsten Deichbegehung sowie die Beauftragung eines Management-Konzepts für starke Regenfälle beschäftigen die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 11. September, 19 Uhr. Ebenfalls auf der Agenda stehen der verkaufsoffene Sonntag beim Zuckerrübenmarkt sowie ein Sachstandsbericht zum Spendenstand für das Silvesterfeuerwerk.

mehr
23.08.2018

Eine Bühne für den Feierabend

Die perfekte Bühne für einen entspannten Feierabend? Diese vier Freunde finden die schon seit Wochen vor ihrer Haustür, und auf der neuen Terrasse an der Johann-Michl-Promenade. Die Aussicht das Wasser, das Plätschern, wenn Schiffe vorbeifahren, „die Neckargeräusche bringen einen runter“, beschreibt Offenauerin Elena die Wohlfühlatmosphäre auf der zehn mal neun großen Plattform.

mehr
7.08.2018

Der Gemeinderat tagt am 14. August

Der Beschluss über die Offenlegung des Entwurfs des Bebauungsplans "Neue Mitte Offenau" steht bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 14. August, 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus auf der Tagesordnung. Zu den weiteren Themen gehören Bauangelegenheiten

mehr
26.07.2018

Gemeinderat tagt

Mit einer Ortsbegehung starten die Mitglieder des Offenauer Gmeinderats und alle interessierten Gäste in die letzte Sitzung vor der Sommerpause am Dienstag, 31. Juli. Treffpunkt für die Besichtigung ist der Rathausparkplatz um 18 Uhr. Die sich anschließende Sitzung der Offenauer Bürgervertreter beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal.

mehr
24.07.2018

Im Fokus: die Neue Mitte Offenau

Was ist die "Neue Mitte Offenau"? Was könnte sich darin verändern und was geschieht bei den "Vorbereitenden Untersuchungen"? Antworten auf viele Fragen rund um das neue Sanierungsgebiet rechts und links der Ortsdurchfahrt geben die Verwaltung und die STEG Stadtentwicklung GmbH bei einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 25. Juli, 18.30 Uhr, im Kulturforum Saline.

Mehr Infos

Grafik: Nussbaum Medien; Foto Lupe: Stummi123/Pixelio.de

20.07.2018

Die Offenauer Vereine bitten zu Tisch

In eine glitzernde Festlesmeile verwandeln die Offenauer Vereine und Gruppen ihr idyllisches Neckarufer beim 42. Kornlupferfest vom 21. bis 23. Juli

mehr
10.07.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 3.7.2018 - Teil 1

mehr
9.07.2018

Beet für mehr Vielfalt

Die Natur wieder nahe 'ran an den Ort und seine Menschen zu bringen, bedeutet Arbeit. Mit schwerem Gerät wie Bagger und Radlader bereitet das Team des Offenauer Gemeindebauhofs zur Zeit das erste Beet am nördlichen Ortseingang für das von Nabu und Landwirtschaftsministerium Baden-Württemberg geförderten gleichnamigen "Natur nah dran"-Projekts vor. Statt Bodendeckerpflanzen dürfen entlang der B 27 noch in diesem Sommer Pflänzlein mit allerhand Blüten ihre Wurzeln ausstrecken. Ziel der Aktion, an der in Baden-Württemberg in dieser Saison noch zwölf weitere Gemeinden teilnehmen dürfen, ist es, durch ein üppiges Angebot unterschiedlichster Blumen- und Blattpflanzen Insekten zurück in den bebauten Raum zu holen. (her)

Mehr über das "Natur nah dran"-Projekt in Offenau lesen Sie hier

26.06.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 3. Juli, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Ein Thema am Sitzungsabend ist der Bebauungsplan für die "Neue Mitte Offenau".

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
22.06.2018

Lokus in der Luft

Als wäre er federleicht schwebte der WC-Container heute morgen am Greifarm eines Tiefladers auf seinen neuen Standort am Kirchplatz. Der Eindruck täuscht, die Toilettenanlage mit Kabinen für Frauen, Männern und Benutzern mit Handicap wiegt knapp fünf Tonnen. Noch ist der fix und fertig eingerichtete Container neben der Hochwasserhütte tatsächlich ein stilles Örtchen, zum ersten Mal im Einsatz soll er beim 42. Kornlupferfest vom 21.bis 23. Juli sein (her).

12.06.2018

Beschlüsse

der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 5.6.2018

mehr
29.05.2018

Gemeinderat tagt am 5. Juni

Die neue Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang besichtigen Gemeinderat und alle Interessierten vor Beginn der nächsten Ratssitzung am Dienstag, 5. Juni. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Hauptstraße 60. Die Gemeinderatssitzung beginnt im Anschluss um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Themen u.a.: Sanierungsgebiet "Neue Mitte Offenau"

mehr
22.05.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 8. Mai

mehr
9.05.2018

Wo steht das Grundwasser in Offenau?

Den wärmsten April seit Beginn der Wettermessungen vor 135 Jahren haben Meteorologen für den vierten Monat in diesem Jahr notiert, dazu noch jede Menge Sonne und wenig Regen. Wie es nach diesem Rekordapril um das Grundwasser in Offenau bestellt ist, können Interessierte ab sofort per Mausklick efahren. Aktuelle Messdaten zu den beiden von der Neckargemeinde betriebenen Messstellen "Pegel Kläranlage" und "Pegel Kanalstraße" gibt es ab sofort im Internet unter http://netview.ott.com/offenau/

 

 

 

 

8.05.2018

Gemeinderat tagt am 8. Mai

Wie sieht's aus mit der Breitbandversorgung in Offenau? Über die Entwicklung berichtet die Verwaltung bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind u.a. Teil 3 des Hundekot-Konzepts, die Zukunft der Telefonzelle an der Ecke Neckarstraße, die Schöffenwahl und Tempo 30 im Gelbenstein.

mehr
7.05.2018

Frosch im Fokus

Ob er auf seine Prinzessin wartet? Auf jeden Fall ganz still hielt dieser Frosch im Offenauer Schulteich für diese Momentaufnahme und zeigt sich so von seiner besten Seite.

2.05.2018

Gemeinderat tagt am 8. Mai

Wie sieht's aus mit der Breitbandversorgung in Offenau? Über die Entwicklung berichtet die Verwaltung bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind u.a. Teil 3 des Hundekot-Konzepts, die Zukunft der Telefonzelle an der Ecke Neckarstraße, die Schöffenwahl und Tempo 30 im Gelbenstein.

mehr
27.04.2018

Brückentag auch am 30. April

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

einen Brückentag schieben Rathaus- und Bauhofteam am Montag, 30. April, ein. Auch die Gemeindebücherei bleibt geschlossen.

Wegen des Feiertags am 1. Mai erscheint das Offenauer Amtsblatt einen Tag später als gewohnt am Mittwich. Der Redaktionsschluss bleibt aber, trotz des Brückentags, bei Montag, 30. April, 10 Uhr.

In dringenden standesamtlichen Notfällen ist am Brückentag von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 frei geschaltet.

Die Rufbereitschaft der Gemeinde ist unter der Telefonnummer 95 40 59 zu erreichen.

Ab Mittwoch 2. Mai, sind wir zu unseren üblichen Öffnungs- und Betriebszeiten wieder für Sie da.

Ihre Gemeindeverwaltung

Grafik: Alfred J.Hahnenkamp/Pixelio.de

17.04.2018

Platz im Bauch

Bereit steht im Rathaus die große Spendenbox für eine Jahresabschlussfeier am Offenauer Neckarufer mit großem Feuerwerk. Noch ist ihr Bauch leer, doch zu klein dürfte das Fassungsvermögen der kurzerhand umfunktionierten Wahlurne nicht bemessen sein, müssen doch 2.500 Euro dort hinein.

mehr
17.04.2018

Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung

am 10. April

mehr
10.04.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 10. April, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Zahlreiche Baugesuche beschäftigen die Ratsmitglieder dann im weiteren Verlauf der Sitzung.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
3.04.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 10. April, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Zahlreiche Baugesuche beschäftigen die Ratsmitglieder dann im weiteren Verlauf der Sitzung.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
27.03.2018

Ein frohes Osterfest...

...wünscht die Gemeindeverwaltung Offenau allen Besucherinnen und Besuchern ihrer Homepage. Wegen des Feiertags an Ostermontag verschiebt sich der Erscheinungstermin für die nächste Ausgabe des Amtsblatts von Dienstag auf Mittwoch. Auch der Redaktionsschluss wandert damit um einen Tag weiter. Alle Schriftführerinnen und Schriftführer haben deshalb Zeit bis Dienstag, 3. April, 10 Uhr.

20.03.2018

Gemeinderat tagt am 27. März (Kopie 1)

Die Verabschiedung des Offenauer Haushaltsbudgets für 2018 steht bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 27. März, 19 Uhr, im Rathaus auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind der Bebauungsplan "Neue Mitte Offenau", der WC-Container am Kirchplatz, das Förderprojekt "Natur nah dran" des Nabu Baden-Württemberg sowie die Arbeit der Vhs Unterland.

mehr
20.03.2018

Moment, Aufnahme, der Frühling...

...ist nicht nur laut Kalender da. Zartes Gelb und helles Grün, Narzissen, Forsythien und die Staudenpflanzen entlang der Offenauer Ortsdurchfahrt künden am 20. März, trotz letzter Schneereste, pünktlich vom Beginn der neuen Jahreszeit. Und auch das kleine Veilchen vor dem Rathaus hat sich beeilt und reckt heute schon sein kleines Köpfchen in die, zugegeben, immernoch winterlich kalte Luft.

16.03.2018

Die Natur nah 'ran...

...an Offenaus Ortsmitte bringt 2018 ein Förderprojekt von Nabu und Umweltministerium Baden-Württemberg, das auch so heißt: "Natur nah dran - Biologische Vielfalt in Kommunen fördern". Ziel des Programms ist es, innerörtlichen Grünflächen umzuwandeln und durch heimische Blumen und Wildstauden wieder zu artenreichen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen zu machen. Der Startschuss für die dritte Runde des Förderprojekts, an dem neben Offenau zwölf weitere Städte und Gemeinde aus ganz BAden-Württemberg teilnehmen, erfolgte im Februar, doch so richtig los geht es erst ab diesem Monat.

Weiter

9.03.2018

Schmierfinken an der Sporthalle

Ihre Schwingen ausgebreitet haben unbekannte Schmierfinken an der Offenauer Sporthalle. Jetzt ist die Polizei im Einsatz, die Gemeinde hat das beleidigende Graffiti am Hintereingang zur Anzeige gebracht.

2.03.2018

Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung

am 20. Februar

mehr
22.02.2018

Ein filigraner Frühblüher...

...ist die Zaubernuss. Dieses hübsche Exemplar wächst, geschützt vom kalten Februarwind, an der Offenauer Friedhofsmauer.

13.02.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 20. Februar, 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder bereits in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen: die Lärmschutzwand an der Bachenauer Straße und Baugesuche

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
7.02.2018

Gemeindehaushalt 2018 vorgestellt

Kurzbericht zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 30. Januar

mehr
5.02.2018

Sprechstunde für Flüchtlinge in Anschlussunterbringung

Der Antrag auf Asyl bewilligt, eine eigene Wohnung gefunden – doch wie geht’s jetzt weiter? Welche Unterlagen braucht das Job Center, wie kann ich auf eigenen Füßen stehen? Arbeit finden, die deutsche Sprache beherrschen: Flüchtlinge, die im Rahmen der Anschlussunterbringung ein neues Zuhause in Offene gefunden haben, haben immer noch viele Fragen.
Antworten und Unterstützung gibt die neue Integrationsmanagerin für Offenau und Oedheim ab 6. Februar.

Grafik: JMG/pixelio.de

mehr
2.02.2018

Zufahrt Wehräcker ab 14. Februar gesperrt

Für Fastnachtsfreunde ist am Aschermittwoch alles vorbei. Für die Anlieger der Wehräcker geht es am 14. Februar erst los: Die lange erwarteten Sanierungsarbeiten an der beschädigten Straßenoberfläche beginnen.
Gesperrt wird die Straße ab Höhe der Einfahrt zum Betriebsgelände des Betonwerks, die Zufahrt zum dahinterliegenden Häckselplatz bleibt am Samstag, 17. Februar, frei und der Häckselplatz geöffnet.

mehr
30.01.2018

Gemeinde bringt Haushalt ein

Über den Gemeindehaushalt 2018 beraten die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr am Dienstag, 30. Januar, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind u.a. die ERrichtung eines WC-Containers am Kirchplatz sowie die Annahme von Spenden.

mehr
23.01.2018

Gemeinde bringt Haushalt ein

Über den Gemeindehaushalt 2018 beraten die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr am Dienstag, 30. Januar, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind u.a. die ERrichtung eines WC-Containers am Kirchplatz sowie die Annahme von Spenden.

mehr
16.01.2018

Gesucht: Gebrauchte Fahrräder

Nichts mehr zu werkeln haben die ehrenamtlichen Offenauer Asylbegleiter in der Fahrradwerkstatt. Für die Einrichtung im Gebäude hinter dem Kulturforum Saline sucht die Gemeinde Offenau deshalb erneut ausrangierte Drahtesel, die in vielen Garagen und Kellern einsam in der Ecke stehen. Die Reifen sind platt oder der Bremszug ist gerissen? Für die flinken Finger des Fahrradwerkstattteams ist das kein Problem. Die Zweiräder kommen, nachdem sie wieder instandgesetzt wurden, gegen ein geringes Entgelt, je nach Reparaturaufwand, bei Menschen ein neues Zuhause, deren Geldbeutel es nicht zulässt, sich ein neues Fahrrad zu kaufen, und die auch sonst in ihrem Alltag auf finanzielle Unterstützung durch staatliche Stellen angewiesen sind. Über gebrauchte Räder freuen sich die Gemeinde und die ehrenamtlichen Asylbegleiter, Reinhard Spiske, Telefon 07136 87 32.

Foto: Xenia Kehnen/pixelio.de

9.01.2018

Schmierfinken unterwegs

An mindestens drei Stellen in der Salinenstraße und der Neckarstraße in Offenau hinterließ ein Unbekannter am Wochenende 6./7. Januar Schmierereien. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilt, wurde in der Salinenstraße auf die Abdeckplatte einer Gartenmauer ein A aufgesprüht. Außerdem wurde auf die Fahrbahn vor dem selben Grundstück der Schriftzug „Schmeckt Klobürste?“ aufgetragen. In beiden Fällen benutzte der Täter blaue Farbe.

In der Neckarstraße wurde mit schwarzer Farbe auf eine weiße Garagenwand ein S, ein &-Zeichen und der Anfang einer Nase aufgesprüht. Die Polizei schließt nicht aus, dass hier ein Gesicht entstehen sollte, der Sprayer aber gestört wurde. Wie hoch der entstandene Gesamtsachschaden ist, konnte noch nicht festgelegt werden.

Wer am genannten Wochenende, eventuell in der Nacht zum Sonntag,7. Januar, im Bereich der Salinen- und der Neckarstraße in Offenau eine oder mehrere verdächtige Personen beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 06269 41041 beim Polizeiposten Gundelsheim melden.



8.01.2018

Gemütliche Vorleserunden gehen weiter

Aus den Weihnachtsferien zurück sind die Offenauer Lesepaten, Wie es draußen "Im Winterwald" bei Reh, Fuchs und Eichhörnchen so ist, verraten sie am Donnerstag, 11. Januar, 16.15 Uhr, ihren eineinhalb bis drei Jahre alten Zuhörer. Und für alle drei bis sechs Jahren alten Zuhörer haben sie, ebenfalls um 16.15 Uhr, einen weisen Rat dabei: „Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball“. Der Eintritt zu den genütlichen Schmökerstunden ist wie immer frei.

Foto: Dickimatz/pixelio.de

22.12.2017

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch...

...wünscht Ihnen Ihre Gemeindeverwaltung Offenau.

Eine besinnliche Pause legen Rathaus, Bauhof und Bücherei von Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 5. Januar, ein. Unsere Häuser bleiben geschlossen

In dringenden standesamtlichen Fällen ist während dieser Zeit an den Werktagen von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 frei geschaltet.

Die Rufbereitschaft der Gemeinde ist telefonisch unter der 95 40 59 zu erreichen.

Recyclinghof und Häckselplatz kennen keine Weihnachtspause und bleiben an den Werktagen zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Ab Montag, 8. Januar 2018, sind Verwaltungs-, Bauhof- und Büchereiteam wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.