Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Archiv Aktuelles
7.08.2019

Spiel- und Kletterspaß mal zwei

Zwei Türme, einer mit Rutsche, einer mit knallrotem Kletterseil, sind aus der Baulücke auf dem Spielplatz Bachenauer Straße emporgewachsen. Eine Hängebrücke verbindet den doppelten Spielespaß. Jetzt fehlt nur noch den Fallschutz. Ab September soll das neue Spielgerät mit Kletterwand auf der Rückseite bereit für alle Abenteurer zwischen drei und vierzehn Jahren sein. Hoch hinaus geht es dann auch für alle Nachwuchskletterer am Bolzplatz beim Kindergarten Arche Noah. Auch hier steht eine neue Kletteranlage mit Boulderwand bereit. (her)

30.07.2019

Gemeinderat tagt

Mit den Elternbeiträgen in den Offenauer Kindergärten beschäftigen sich die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause am Dienstag, 6. August, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen verschiedene Baugesuche.

mehr
28.07.2019

Eine kleine Waldgeschichte...

...spielen das Figurentheater PassParTu aus Eppingen heute um 11 Uhr wegen des unbeständigen Wetters im Kulturforum Saline.

23.07.2019

Einblick in die Ausgleichsmaßnahme

Im Plan sind die Arbeiten an der Ausgleichsmaßnahmen in den Offenauer Neckarwiesen nach Auskunft des Projektverantwortlichen ViA6West. Auf einer rund vier Hektar großen Fläche entsteht hier als Ausgleich für den Neubau der Autobahnbrücke in Neckarsulm nach Vorgaben des Naturschutzgesetzes eine Wasserlandschaft für heimische Pflanzen und Tiere. Herzstück des neuen Biotops ist ein Neckaraltarm. Demnächst werden die rund 10.000 Tonnen Wasserbausteine zugefahren. Diese „Störsteine“ sollen unter anderem die Fließgeschwindigkeit  des Gewässers in den neuen Seitenarmen reduzieren. Mehr zur Ausgleichsmaßnahme

19.07.2019

Die Offenauer Vereine bitten zu Tisch

In eine glitzernde Festlesmeile verwandeln die Offenauer Vereine und Gruppen ihr idyllisches Neckarufer beim 43. Kornlupferfest vom 20. bis 22. Juli

mehr
9.07.2019

Konstituierende Sitzung mit Bürgerfragestunde

Zu seiner ersten Sitzung kommt der neu gewählte Offenauer Gemeinderat am Dienstag, 16. Juli, um 19 Uhr, im Kulturforum Saline zusammen. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, die Wahl der Bürgermeisterstellvertreter und die Besetzung der Ausschüsse. Im Anschluss lädt die Gemeinde zu einem Imbiss ein.
Anliegen für die Bürgerfragestunde erreichen Verwaltung und Gemeinderat auch schon in der Woche vor der Sitzung, entweder per E-Mail an post@offenau.de oder über den klassischen Postweg.

mehr
3.07.2019

Aktuelle Hinweise zur Chlorung des Trinkwassers

Der Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach informiert

Foto: terramara/Pixelio.de

25.06.2019

Gemeinderat tagt

Der erste Abschnitt der Sporthallensanierung und eine Kooperation mit der VHS Unterland bei den außerschulischen Angeboten an der Ganztagesgrundschule beschäftigen die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 2. Juli, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Verlängerung der Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang und die Zukunft des Zuckerrübenmarkts.

mehr
24.06.2019

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 4.6.2019

mehr
24.06.2019

Offenauer Blütenmeer

Es liegt nicht am Neckarstrand, aber dafür gleich am Rathaus und an der Ecke Holzstraße/Bahnhofstraße: Das Offenauer Blütenmeer entzückt mit seinen im Sommerwind wogenden leuchtendroten Klatschmohnköpfen, den gelben und blauen Wiesenblumen große und kleine Betrachter. Der Samen aus dem Natur-nah-dran-Förderprogramm, an dem die Neckargemeinde im vergangenen Jahr teilgenommen hatte, ist buchstäblich aufgegangen. Mittendrin im Ortsgeschehen und entlang der Hauptstraße finden Insekten auf fünf reich gedeckten Blumentafeln allerhand zu fressen. (her)

6.06.2019

Karl ist wieder da!

Genesen zeigt sich der Offenauer Vertreter aus der BUGA-Zwergenfamilie im Kreis seiner großen und kleinen Freunde. Ein dicker Verband auf seinem Haupt zeugt freilich noch von Karls Krankenaufenthalt im Keller der Offenauer Grundschule.

Kleine Pflegerinnen und Pfleger aus den außerschulischen Angeboten Holzwerkstatt und Schulgarten hatten ihn dort nach dem Anschlag Ende März liebevoll verarztet und den Gipsverband gleich noch über und über verziert mit Motiven, die zur Gartenschau passen: Rote Blumen sind zu sehen, bunte Schmetterlinge, ein große Sonne lacht an der Seite in fröhlichen Gelb und dazwischen hat auch noch ein kleiner brauner Osterhase Platz gefunden.

Zur Rückkehr des Offenauer Karls an seinen Standort an der Ortsdurchfahrt schaute auch BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas vorbei. Als Dankeschön für das Pflegepersonal um Nadine Keller, der Leiterin der Ganztagesbetreuung an der Grundschuler, hatte er das Gartenschau-Maskottchen in Marzipan dabei, und einen Satz, der noch viel besser schmeckt als jede Süßigkeit: „Ich glaube, dass es der schönste Karl ist, den es gibt.“


mehr
5.06.2019

Einladung zur Auftaktveranstaltung

Sanierungsgebiet
"Neue Mitte Offenau"

Mittwoch, 5. Juni
19 Uhr


Kulturforum Saline
Hauptstraße 8

Mit dem Gebiet „Neue Mitte Offenau“ wurde die Neckargemeinde 2018 in das Landessanierungsprogramm von Baden-Württemberg aufgenommen. Mittlerweile wurden die Grenzen des Gebiets als Satzung förmlich von den Mitgliedern des Gemeinderats festgelegt und auch die Höhe der Förderzuschüsse für private Eigentümer bestimmt.

Welche Grundstücke liegen in dem Bereich? Wie laufen Modernisierungs- bzw. Abbruchmaßnahmen innerhalb des Sanierungsgebietes ab und an wie können interessierte Grundstückseigentümer einen Antrag stellen?

Antworten auf viele neue Fragen rund die Entwicklung des rund sechs Hektar großen Sanierungsgebiets rechts und links der Offenauer Ortsdurchfahrt geben Gemeindeverwaltung und die mit der Durchführung des Sanierungsverfahrens beauftragte STEG Stadtentwicklung GmbH an diesem Abend. (her)

28.05.2019

Gemeinderat tagt

Die Ortsdurchfahrt steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 4. Juni, im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen um 19 Uhr die Gestaltung des Apothekenvorplatzes sowie der Lärmschutz an der B 27. Weitere Themen sind die Straßenbeleuchtung sowie Baugesuche.

mehr
27.05.2019

Offenau hat gewählt...

...wie, das verraten die vorläufigen Ergebnisse für die Wahlen zum Europäischen Parlament (Europawahl) und für die Interessenvertretung des Landkreises Heilbronn beim Landratsamt  (Kreistag) vom 26. Mai.

Wer in der neuen Legislaturperiode im Offenauer Gemeinderat sitzt, ermittelten die Wahlhelferinnen und Helfer im Rathaus der Neckargemeinde am Montag nach der Wahl. Nach Prüfung durch den Gemeindewahlausschuss stand am Nachmittag dann auch dieses vorläufige Ergebnis fest.

Alle drei Wahlen hatten am Wahlsonntag die Wählerinnen und Wähler in Offenau mobilisiert. Im Wahllokal Feuerwehrraum war bei der Stimmabgabe zum Teil Schlange stehen angesagt.

Auch vom Instrument der Briefwahl hatten im Vorfeld des Wahlsonntags bereits viele Gebrauch gemacht. (her)

Grafik: Pixabay

22.05.2019

Schaffe, schaffe, Häusle abbaue...

Platz für einen neues Spielgerät macht das Team des Offenauer Gemeindebauhof zurzeit auf dem Spielplatz in der Eichwaldstraße. Der neue Turm mit Rutsche und Co. ist schon bestellt. Doch zunächst muss sein Vorgänger weichen. Holzbrett für Holzbrett wird er abgetragen. Nur die Fundamente sollen noch im Boden bleiben. Ein Absperrzaun sorgt dafür, dass niemand darüber stolpert, bis sie vom Bagger entfernt werden. (her)

7.05.2019

Gemeinderat tagt mit Bürgerfragestunde

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 14. Mai, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de.

Weitere Themen an diese Abend sind die Forstreform in Baden-Württemberg und die Höchstspannungsleitung anch Großgartach.

mehr
2.05.2019

Frisch eingesät...

…präsentieren sich die beiden Flächen in der Mitte des Naturgartens, der zurzeit in der Bahnhofstraße emporwächst. Rasen und eine Wiese mit heimischen Blumenarten sind die letzten Zutaten zu dem Schaugarten, mit dem die Gemeinde Offenau im Rahmen des diesjährigen Projekts „Pflanzkultur“ der Kulturregion Heilbronner Land eine naturnahe Gestaltung von Freiflächen jenseits der beliebten Schotterbeete zeigen möchte. Noch ein bisschen sanfter Frühlingsdauerregen dazu, und der Offenauer Naturgarten kann seine ersten Blütenpracht voll entfalten.(her)

23.04.2019

Naturgarten wächst weiter

Mittlerweile ebenfalls eingezogen in den Offenauer Naturgarten in der Bahnhofstraße sind die heimischen Sträucher. Hoch hinaus, rechts und links am schmucken Pflanzbogen entlang, dürfen sich seit heute zwei verschiedene Kletterosenarten ranken. Pfaffenhütchen und Holunderbusch bevölkern die Waldabteilung an der Gartensüdseite. Ihre Blüten und Blätter dort entfalten dürfen nun auch Maiglöckchen und Farn. Der Insektenmagnet Tauben-Skabuse ist gegenüber im Trockenbeet zuhause. Trägt er erst seine hellblauen Blüten, wird er für alle sechsbeinigen Besucherinnen und Besucher des Schaugarten unwiderstehlich. (her)

23.04.2019

Bürgerbüro + Standesamt geschlossen

Wegen einer Fortbildungder Mitarbeiterinnen bleiben Standesamt und Bürgerbüro in der Woche nach Ostern am

Mittwoch, 24. April,
geschlossen
.

18.04.2019

Ein frohes Osterfest...

...wünscht die Gemeindeverwaltung Offenau allen Besucherinnen und Besuchern ihrer Homepage. Wegen des Feiertags an Ostermontag verschiebt sich der Erscheinungstermin für die nächste Ausgabe des Amtsblatts von Dienstag auf Mittwoch. Auch der Redaktionsschluss wandert damit um einen Tag weiter. Alle Schriftführerinnen und Schriftführer haben deshalb Zeit bis Dienstag, 23. April, 10 Uhr.

12.04.2019

Verschwunden aus dem Ortsbild

So gut wie verschwunden aus dem Offenauer Ortsbild ist das landwirtschaftliche Anwesen an der Hauptstraße 42. Von dem durch einen Brand im vergangenen Sommer schwer beschädigten Hauptgebäude stehen an diesem Freitag nur noch die Grundmauern. Die einst schmucke Fassade aus roten Klinkersteinen ist Geschichte. Zukunft hat das große Grundstück am nördlichen Ortseingang in jeder Hinsicht. Erste Ideen hat die Eigentümer Gemeinde bei ihrem Kommunaltag am 3. Februar gesammelt und bei ihrer jüngsten Gemeinderatssitzung am 9. April schon mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Und die reichen von "A" wie Angebote für Jung und Alt bis "W" wie Wohnangebote. (her)

8.04.2019

Gemeinderat tagt

as Sanierungsgebiet "Neue Mitte Offenau" sowie das Ergebnis des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Zukunft der Hauptstraße 42 beschäftigt die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 9. April, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Verpflichtung des Bürgermeisters.

mehr
4.04.2019

Ein Ortsbild verändert sich

Stück für Stück aus dem Offenauer Ortsbild verschwindet zurzeit das landwirtschaftliche Anwesen an der Hauptstraße 42. Nachdem der Gemeinderat schweren Herzens den Abriss aller der durch einen Brand im vergangenen Sommer beschädigten Gebäude beschlossen hatte, sind nun Bagger und Mitarbeiter einer Spezialfirma dabei, das 1500 Quadratmeter große Grundstück abzuräumen. Die große Abrissbirne bleibt dabei freilich in der Garage.
Statt Brachialgewalt ist Fingerspitzengefühl gefragt. So müssen verkohlte Holzbalken und Ziegelsteine, elektrische Leitungen, Fensterglas, Dachziegel und natürlich der Restmüll vor dem Abtransport sortiert werden. Voneinander getrennt wandern sie dann ins Recycling bzw. auf die Deponie.

mehr
2.04.2019

Gemeinderat tagt

as Sanierungsgebiet "Neue Mitte Offenau" sowie das Ergebnis des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Zukunft der Hauptstraße 42 beschäftigt die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 9. April, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Verpflichtung des Bürgermeisters.

mehr
26.03.2019

Gemeinderat tagt

Die Verabschiedung des Haushalts 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ganz oben auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die unter anderem die Kommunalwahlen im Mai sowie die Annahme von Spenden.

mehr
26.03.2019

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 12.3.2019

mehr
21.03.2019

Attentat auf Offenauer Buga-Karl

Einen Schädelbasisbruch brachten unbekannte Täter dem Offenauer Vertreter des Buga-Zwergs bei. Wie einem Frühstücksei zertrümmerten sie dem am nördlichen Ortseingang stehenden leuchtend pinkfarbenem Gartenschau-Maskottchen Karl die hohe Zwergenmütze. Drei große und zwei kleine Löcher mit scharfen Kanten klaffen nun darin, Kunststoffsplitter quellen heraus.

Lustig findet man im Offenauer Rathaus die Beschädigung des Buga-Repräsentanten und Gastes aus der Käthchenstadt keineswegs. Die Gemeinde hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Erst Hinweise auf Tat und Täter würden wieder ein Lächeln auf die Gesichter im Offenauer Verwaltungsgebäude zaubern. Angaben zum Attentat entgegen nimmt man dort unter der Rufnummer 07136 95 40 0 oder beim Polizeiposten Gundelsheim unter der 06269 41041. (her)

19.03.2019

Vorläufiges Wahlergebnis

Text der "Öffentlichen Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Bürgermeisters
am 17.03.2019
",


erschienen im Amtsblatt der Gemeinde Offenau,
Nr. 12/2019, 19.3.2019

17.03.2019

Vierte Amtszeit kann beginnen

Im Amt als Offenauer Bürgermeister wiedergewählt ist Michael Folk: Rund 88 Prozent aller Wählerinnen und Wähler, die am heutigen Wahlsonntag im Wahllokal im Feuerwehrraum bzw. vorab per Briefwahl ihre Stimme abgegeben haben, möchten laut dem vorläufigen Wahlergebnis den Offenauer als Rathauschef und Vorsitzenden des Gemeinderats in der Neckargemeinde behalten. Aufgerufen waren insgesamt 2128 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,4 Prozent. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. (her)

mehr
7.03.2019

Ortsbegehung und Bürgerfragestunde

Ein Besuch auf dem Areal Hauptstraße 42 unternehmen die Mitglieder des Offenauer GEmeinderats und alle Interessierten vor Beginn der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 12. März. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr auf dem Grundstück. Die Gemeinderatssitzung findet im Anschluss um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Ganz oben auf der Tagesordnung steht eine Bürgerfragestunde. Themen dafür sammelt die Verwaltung auch schon vor der Sitzung, entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post@offenau.de

mehr
26.02.2019

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung am 19. Februar

mehr
12.02.2019

Gemeinderat tagt

Den Haushalt für 2019 ein bringen die Mitglieder des Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen auf der Agenda der Offenauer Bürgervertreter sind unter anderem die Ehrung der Blutspender, Bauanträge sowie der Beitritt der Gemeinde zum Verein Elektromobilität Heilbronn-Franken.

mehr
8.02.2019

Geschlossen ab 10.30 Uhr

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung schließen Rathaus und Bauhof am

Montag, 18. Februar,

bereits um 10.30 Uhr ihre Pforten.

 

Ein herzliches Dankeschön für Ihr Verständnis sagt

Ihre Gemeindeverwaltung

5.02.2019

Geschlossen ab 10.30 Uhr

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung schließen Rathaus und Bauhof am

Mittwoch, 6. Februar,

bereits um 10.30 Uhr ihre Pforten.

 

Ein herzliches Dankeschön für Ihr Verständnis sagt

Ihre Gemeindeverwaltung

4.02.2019

Ein herzliches Dankeschön...

...sagt die Gemeinde Offenau

allen Ausstellern und Besuchern

für einen mit Informationen, Anregungen
und engagierten Gesprächen
prall gefüllten
1. Offenauer Kommunaltag
am gestrigen Sonntag
im Kulturforum Saline

31.01.2019

Mitten hineins ins Ortsgeschehen...

...und auch über den kommunalen Tellerrand hinaus blicken die Organisatoren beim ersten „Offenauer Kommunaltag“. Vereine, Ingenieurbüros, ehrenamtliche Gruppen, Dienstleister und Versorger informieren am Sonntag, 3. Februar, 13 bis 16.30 Uhr im Kulturforum Saline bei der Einwohnerversammlung der etwas anderen Art über sich und ihre Projekte in der Neckargemeinde.

Weiter

29.01.2019

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 22. Januar

mehr
22.01.2019

Gemeinderat tagt

Die Benutzungsordnungen für die Toilettenanlage am Kirchplatz und den neuen Gemeinschaftsraum am Rathaus bestimmen die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 22. Januar, 19 Uhr. Ebenfalls auf der Agenda: die Anpassung der Feuerwehrsatzung.

mehr
21.01.2019

Karl im Dienst

Auch in Offenau hat der Botschafter der Heilbronner BUGA sein Amt aufgenommen. An seinem Standort am nördlichen Ortseingang steht Zwerg Karl auch im Dienst der Neckargemeinde und grüßt mit seinem fröhlichen, knallpinken Anstrich auch alle Verkehrsteilnehmer, die auf der B 27 hinein nach Offenau oder wieder hinaus rollen. (her)

15.01.2019

Gemeinderat tagt

Die Benutzungsordnungen für die Toilettenanlage am Kirchplatz und den neuen Gemeinschaftsraum am Rathaus bestimmen die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 22. Januar, 19 Uhr. Ebenfalls auf der Agenda: die Anpassung der Feuerwehrsatzung.

mehr
21.12.2018

Weihnachtspause

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich Freitag, 4. Januar 2019, legen Rathaus, Bauhof und Bücherei eine Pause ein.

In dringenden standesamtlichen Fällen ist während dieser Zeit an den Werktagen von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 frei geschaltet.

Die Rufbereitschaft der Gemeinde ist telefonisch unter der 95 40 59 zu erreichen.

Recyclinghof und Häckselplatz kennen keine Weihnachtspause und bleiben zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Ab Montag, 7. Januar 2019, sind Verwaltungs-, Bauhof- und Büchereiteam wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

 

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht Ihnen

Ihre Gemeindeverwaltung

19.12.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 11. Dezember

mehr
14.12.2018

Ein Termin für übermorgen...

...den man sich heute schon dick im Kalender anstreichen kann.

5.12.2018

Gemeinderat tagt

Der Bebauungsplan "Neue Mitte I" steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses  auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Entwicklung der Abwassergebühren sowie der Breitbandausbau.
 





mehr
4.12.2018

Integrationscafé öffnet wieder

Weiter

(Foto: Gemeinde Offenau/Archiv)

4.12.2018

Gemeinderat tagt

Der Bebauungsplan "Neue Mitte I" steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses  auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Entwicklung der Abwassergebühren sowie der Breitbandausbau.
 





mehr
30.11.2018

Integrationscafé öffnet wieder

Weiter

(Foto: Gemeinde Offenau/Archiv)

28.11.2018

Märchenstunde für Erwachsene

Wir empfehlen allen Märchenfreunden vorab einen Tisch im Restaurant Saline zu reservieren unter der Rufnummer 07136 96 79 0 44 oder per E-Mail an info@restaurantsaline.de 

Weiter

27.11.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 13. November

mehr
15.11.2018

Volkstrauertag

Einladung

zur Gedenkfeier

im Kulturforum Saline


Sonntag, 18. November
11.45 Uhr

12.11.2018

Gemeinderat tagt

Die Erhöhung der Planungskosten für die Stadtbahn steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Weitere Themen im Ratssaal sind an diesem Abend die Verlängerung der Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang, Einzelheiten der Bürgermeisterwahl sowie Baugesuche.

mehr
7.11.2018

Durch Wald und Flur

Damit der Gemarkungsputz ganz auf Offenaues Straßen- und Wiesenränder beschränkt bleibt, bittet die Gemeinde, alle fleißigen Helferinnen und Helfer für das anschließende Mittagessen in der Saline ein zweites, sauberes Paar Schuhe mitzubringen.

Foto: ds/pixelio.de

6.11.2018

Gemeinderat tagt

Die Erhöhung der Planungskosten für die Stadtbahn steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Weitere Themen im Ratssaal sind an diesem Abend die Verlängerung der Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang, Einzelheiten der Bürgermeisterwahl sowie Baugesuche.

mehr
5.11.2018

Durch Wald und Flur

Damit der Gemarkungsputz ganz auf Offenaues Straßen- und Wiesenränder beschränkt bleibt, bittet die GEMeinde, alle fleißigen Helferinnen und Helfer für das anschließende Mittagessen in der Saline ein zweites, sauberes Paar Schuhe mitzubringen.

Foto: ds/pixelio.de

29.10.2018

Brückentag nach Allerheiligen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

einen Brückentag schieben Rathaus- und Bauhofteam am

Freitag, 2. November,

ein.

Am Mittwoch vor Allerheiligen öffnet die Gemeindeverwaltung dafür bereits ab 7.30 Uhr ihre Rathauspforten.

In dringenden standesamtlichen Notfällen ist am Brückenfreitag von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 freigeschaltet. Die Rufbereitschaft der Gemeinde hört das ganze Wochenende auf die Telefonnummer 95 40 59.

Keinen Brückentag gibt es im Recyclinghof; er hat am Freitagnachmittag wie gewohnt von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Montag, 5. November, sind Rathaus- und Bauhofteam wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Ihre Gemeindeverwaltung

28.10.2018

Heute

Mehr

24.10.2018

Nur keine Gruppenbildung

Tapfer strecken die kleinen Staudenpflänzchen an der Offenauer Ortsdurchfahrt der B 27 ihre zarten Blättchen an diesem Mittwochmorgen in den scharfen Oktoberwind. Sie sind die Vorboten des zweiten Pflanztags im Rahmen des vom Naturschutzbund Nabu und dem baden-württembergischen Umweltministeriums geförderten Projekts „Natur nah dran“.

mehr
23.10.2018

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung am 16. Oktober

mehr
16.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
16.10.2018

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung vom 2. Oktober

mehr
15.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
10.10.2018

Ausbaggern, die zweite

Ganz nah ran an die Offenauer Ortsdurchfahrt bringt die Gemeinde die Natur auch an ihrem südlichen Ortseingang. Der Bereich zwischen der Einmündung Talweg und dem Rathaus ist der längste Abschnitt, den die Gemeinde im Sinn des gleichnamigen Nabu-Projekts umgestalten will. Rund 60 Tonnen Schotter und sechs Kubikmeter Kompost bilden nach dem Ausbaggern der alten Grasschicht den Nährboden für den neuen, bunten Blumenbewuchs auf der 200 Quadratmeter großen Fläche. Deren zukünftige Bewohner sind schon bestellt. 200 Staudenpflanzen und 1000 Pflanzzwiebeln kommen hier zusammen mit Samenkörnern für eine Blumenwiese noch in diesem Spätjahr in den Boden. (her)

9.10.2018

Gemeinderat tagt

Die Festlegung der Termine für die Bürgermeisterwahl 2019 steht bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, ganz oben auf der Tagesordnung. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Frage nach einem Feuerwehrbedarfsplan sowie die Jugendförderrichtlinien und ihre Umsetzung ein Jahr nach der Änderung
 

mehr
1.10.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen an diesem Abend sind die polizeiliche Kriminalstatistik sowie verschiedene Baumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
28.09.2018

Urlaubsstimmung am Neckarstrand

Noch besser den Sonnenuntergang an der Offenauer Promenade genießen lässt sich ab sofort in den neuen Liegen auf der Terrasse. Die drei stilvollen Holzmöbel laden aber auch zu jeder anderen Tageszeit ein, auf ihnen eine kleine Pause vom Alltag einzulegen. (her)

25.09.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen an diesem Abend sind die polizeiliche Kriminalstatistik sowie verschiedene Baumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
18.09.2018

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde der Integrationsmanagerin

am heutigen Dienstag, 18. September,

muss kurzfristig abgesagt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die nächste Sprechstunde findet wirder im Offenauer Rathaus am kommenden Dienstag, 25. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr statt.

Grafik: JMG/pixelio.de

4.09.2018

Gemeinderat tagt

Die Ergebnisse der jüngsten Deichbegehung sowie die Beauftragung eines Management-Konzepts für starke Regenfälle beschäftigen die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 11. September, 19 Uhr. Ebenfalls auf der Agenda stehen der verkaufsoffene Sonntag beim Zuckerrübenmarkt sowie ein Sachstandsbericht zum Spendenstand für das Silvesterfeuerwerk.

mehr
23.08.2018

Eine Bühne für den Feierabend

Die perfekte Bühne für einen entspannten Feierabend? Diese vier Freunde finden die schon seit Wochen vor ihrer Haustür, und auf der neuen Terrasse an der Johann-Michl-Promenade. Die Aussicht das Wasser, das Plätschern, wenn Schiffe vorbeifahren, „die Neckargeräusche bringen einen runter“, beschreibt Offenauerin Elena die Wohlfühlatmosphäre auf der zehn mal neun großen Plattform.

mehr
7.08.2018

Der Gemeinderat tagt am 14. August

Der Beschluss über die Offenlegung des Entwurfs des Bebauungsplans "Neue Mitte Offenau" steht bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 14. August, 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus auf der Tagesordnung. Zu den weiteren Themen gehören Bauangelegenheiten

mehr
26.07.2018

Gemeinderat tagt

Mit einer Ortsbegehung starten die Mitglieder des Offenauer Gmeinderats und alle interessierten Gäste in die letzte Sitzung vor der Sommerpause am Dienstag, 31. Juli. Treffpunkt für die Besichtigung ist der Rathausparkplatz um 18 Uhr. Die sich anschließende Sitzung der Offenauer Bürgervertreter beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal.

mehr
24.07.2018

Im Fokus: die Neue Mitte Offenau

Was ist die "Neue Mitte Offenau"? Was könnte sich darin verändern und was geschieht bei den "Vorbereitenden Untersuchungen"? Antworten auf viele Fragen rund um das neue Sanierungsgebiet rechts und links der Ortsdurchfahrt geben die Verwaltung und die STEG Stadtentwicklung GmbH bei einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 25. Juli, 18.30 Uhr, im Kulturforum Saline.

Mehr Infos

Grafik: Nussbaum Medien; Foto Lupe: Stummi123/Pixelio.de

20.07.2018

Die Offenauer Vereine bitten zu Tisch (Kopie 2)

In eine glitzernde Festlesmeile verwandeln die Offenauer Vereine und Gruppen ihr idyllisches Neckarufer beim 42. Kornlupferfest vom 21. bis 23. Juli

mehr
10.07.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 3.7.2018 - Teil 1

mehr
9.07.2018

Beet für mehr Vielfalt

Die Natur wieder nahe 'ran an den Ort und seine Menschen zu bringen, bedeutet Arbeit. Mit schwerem Gerät wie Bagger und Radlader bereitet das Team des Offenauer Gemeindebauhofs zur Zeit das erste Beet am nördlichen Ortseingang für das von Nabu und Landwirtschaftsministerium Baden-Württemberg geförderten gleichnamigen "Natur nah dran"-Projekts vor. Statt Bodendeckerpflanzen dürfen entlang der B 27 noch in diesem Sommer Pflänzlein mit allerhand Blüten ihre Wurzeln ausstrecken. Ziel der Aktion, an der in Baden-Württemberg in dieser Saison noch zwölf weitere Gemeinden teilnehmen dürfen, ist es, durch ein üppiges Angebot unterschiedlichster Blumen- und Blattpflanzen Insekten zurück in den bebauten Raum zu holen. (her)

Mehr über das "Natur nah dran"-Projekt in Offenau lesen Sie hier

26.06.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 3. Juli, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Ein Thema am Sitzungsabend ist der Bebauungsplan für die "Neue Mitte Offenau".

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
22.06.2018

Lokus in der Luft

Als wäre er federleicht schwebte der WC-Container heute morgen am Greifarm eines Tiefladers auf seinen neuen Standort am Kirchplatz. Der Eindruck täuscht, die Toilettenanlage mit Kabinen für Frauen, Männern und Benutzern mit Handicap wiegt knapp fünf Tonnen. Noch ist der fix und fertig eingerichtete Container neben der Hochwasserhütte tatsächlich ein stilles Örtchen, zum ersten Mal im Einsatz soll er beim 42. Kornlupferfest vom 21.bis 23. Juli sein (her).

12.06.2018

Beschlüsse

der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 5.6.2018

mehr
29.05.2018

Gemeinderat tagt am 5. Juni

Die neue Lärmschutzwand am nördlichen Ortseingang besichtigen Gemeinderat und alle Interessierten vor Beginn der nächsten Ratssitzung am Dienstag, 5. Juni. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Hauptstraße 60. Die Gemeinderatssitzung beginnt im Anschluss um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Themen u.a.: Sanierungsgebiet "Neue Mitte Offenau"

mehr
22.05.2018

Kurzbericht

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 8. Mai

mehr
9.05.2018

Wo steht das Grundwasser in Offenau?

Den wärmsten April seit Beginn der Wettermessungen vor 135 Jahren haben Meteorologen für den vierten Monat in diesem Jahr notiert, dazu noch jede Menge Sonne und wenig Regen. Wie es nach diesem Rekordapril um das Grundwasser in Offenau bestellt ist, können Interessierte ab sofort per Mausklick efahren. Aktuelle Messdaten zu den beiden von der Neckargemeinde betriebenen Messstellen "Pegel Kläranlage" und "Pegel Kanalstraße" gibt es ab sofort im Internet unter http://netview.ott.com/offenau/

 

 

 

 

8.05.2018

Gemeinderat tagt am 8. Mai

Wie sieht's aus mit der Breitbandversorgung in Offenau? Über die Entwicklung berichtet die Verwaltung bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind u.a. Teil 3 des Hundekot-Konzepts, die Zukunft der Telefonzelle an der Ecke Neckarstraße, die Schöffenwahl und Tempo 30 im Gelbenstein.

mehr
7.05.2018

Frosch im Fokus

Ob er auf seine Prinzessin wartet? Auf jeden Fall ganz still hielt dieser Frosch im Offenauer Schulteich für diese Momentaufnahme und zeigt sich so von seiner besten Seite.

2.05.2018

Gemeinderat tagt am 8. Mai

Wie sieht's aus mit der Breitbandversorgung in Offenau? Über die Entwicklung berichtet die Verwaltung bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind u.a. Teil 3 des Hundekot-Konzepts, die Zukunft der Telefonzelle an der Ecke Neckarstraße, die Schöffenwahl und Tempo 30 im Gelbenstein.

mehr
27.04.2018

Brückentag auch am 30. April

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

einen Brückentag schieben Rathaus- und Bauhofteam am Montag, 30. April, ein. Auch die Gemeindebücherei bleibt geschlossen.

Wegen des Feiertags am 1. Mai erscheint das Offenauer Amtsblatt einen Tag später als gewohnt am Mittwich. Der Redaktionsschluss bleibt aber, trotz des Brückentags, bei Montag, 30. April, 10 Uhr.

In dringenden standesamtlichen Notfällen ist am Brückentag von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 frei geschaltet.

Die Rufbereitschaft der Gemeinde ist unter der Telefonnummer 95 40 59 zu erreichen.

Ab Mittwoch 2. Mai, sind wir zu unseren üblichen Öffnungs- und Betriebszeiten wieder für Sie da.

Ihre Gemeindeverwaltung

Grafik: Alfred J.Hahnenkamp/Pixelio.de

17.04.2018

Platz im Bauch

Bereit steht im Rathaus die große Spendenbox für eine Jahresabschlussfeier am Offenauer Neckarufer mit großem Feuerwerk. Noch ist ihr Bauch leer, doch zu klein dürfte das Fassungsvermögen der kurzerhand umfunktionierten Wahlurne nicht bemessen sein, müssen doch 2.500 Euro dort hinein.

mehr
17.04.2018

Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung

am 10. April

mehr
10.04.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 10. April, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Zahlreiche Baugesuche beschäftigen die Ratsmitglieder dann im weiteren Verlauf der Sitzung.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
3.04.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 10. April, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder auch schon in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Zahlreiche Baugesuche beschäftigen die Ratsmitglieder dann im weiteren Verlauf der Sitzung.

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
27.03.2018

Ein frohes Osterfest... (Kopie 1)

...wünscht die Gemeindeverwaltung Offenau allen Besucherinnen und Besuchern ihrer Homepage. Wegen des Feiertags an Ostermontag verschiebt sich der Erscheinungstermin für die nächste Ausgabe des Amtsblatts von Dienstag auf Mittwoch. Auch der Redaktionsschluss wandert damit um einen Tag weiter. Alle Schriftführerinnen und Schriftführer haben deshalb Zeit bis Dienstag, 3. April, 10 Uhr.

20.03.2018

Gemeinderat tagt am 27. März (Kopie 1)

Die Verabschiedung des Offenauer Haushaltsbudgets für 2018 steht bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 27. März, 19 Uhr, im Rathaus auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind der Bebauungsplan "Neue Mitte Offenau", der WC-Container am Kirchplatz, das Förderprojekt "Natur nah dran" des Nabu Baden-Württemberg sowie die Arbeit der Vhs Unterland.

mehr
20.03.2018

Moment, Aufnahme, der Frühling...

...ist nicht nur laut Kalender da. Zartes Gelb und helles Grün, Narzissen, Forsythien und die Staudenpflanzen entlang der Offenauer Ortsdurchfahrt künden am 20. März, trotz letzter Schneereste, pünktlich vom Beginn der neuen Jahreszeit. Und auch das kleine Veilchen vor dem Rathaus hat sich beeilt und reckt heute schon sein kleines Köpfchen in die, zugegeben, immernoch winterlich kalte Luft.

16.03.2018

Die Natur nah 'ran...

...an Offenaus Ortsmitte bringt 2018 ein Förderprojekt von Nabu und Umweltministerium Baden-Württemberg, das auch so heißt: "Natur nah dran - Biologische Vielfalt in Kommunen fördern". Ziel des Programms ist es, innerörtlichen Grünflächen umzuwandeln und durch heimische Blumen und Wildstauden wieder zu artenreichen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen zu machen. Der Startschuss für die dritte Runde des Förderprojekts, an dem neben Offenau zwölf weitere Städte und Gemeinde aus ganz BAden-Württemberg teilnehmen, erfolgte im Februar, doch so richtig los geht es erst ab diesem Monat.

Weiter

9.03.2018

Schmierfinken an der Sporthalle

Ihre Schwingen ausgebreitet haben unbekannte Schmierfinken an der Offenauer Sporthalle. Jetzt ist die Polizei im Einsatz, die Gemeinde hat das beleidigende Graffiti am Hintereingang zur Anzeige gebracht.

2.03.2018

Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung

am 20. Februar

mehr
22.02.2018

Ein filigraner Frühblüher...

...ist die Zaubernuss. Dieses hübsche Exemplar wächst, geschützt vom kalten Februarwind, an der Offenauer Friedhofsmauer.

13.02.2018

Bürger fragen Gemeinderat

Sagen Sie bei der nächsten Sitzung des Offenauer Gemeinderats am Dienstag, 20. Februar, 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, was Sie bewegt. Fragen und Anregungen erreichen Verwaltung und Ratsmitglieder bereits in der Woche vor der Sitzung entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post(at)offenau.de. Weitere Themen: die Lärmschutzwand an der Bachenauer Straße und Baugesuche

Foto: M.E./pixelio.de

mehr
7.02.2018

Gemeindehaushalt 2018 vorgestellt

Kurzbericht zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am 30. Januar

mehr
5.02.2018

Sprechstunde für Flüchtlinge in Anschlussunterbringung

Der Antrag auf Asyl bewilligt, eine eigene Wohnung gefunden – doch wie geht’s jetzt weiter? Welche Unterlagen braucht das Job Center, wie kann ich auf eigenen Füßen stehen? Arbeit finden, die deutsche Sprache beherrschen: Flüchtlinge, die im Rahmen der Anschlussunterbringung ein neues Zuhause in Offene gefunden haben, haben immer noch viele Fragen.
Antworten und Unterstützung gibt die neue Integrationsmanagerin für Offenau und Oedheim ab 6. Februar.

Grafik: JMG/pixelio.de

mehr
2.02.2018

Zufahrt Wehräcker ab 14. Februar gesperrt

Für Fastnachtsfreunde ist am Aschermittwoch alles vorbei. Für die Anlieger der Wehräcker geht es am 14. Februar erst los: Die lange erwarteten Sanierungsarbeiten an der beschädigten Straßenoberfläche beginnen.
Gesperrt wird die Straße ab Höhe der Einfahrt zum Betriebsgelände des Betonwerks, die Zufahrt zum dahinterliegenden Häckselplatz bleibt am Samstag, 17. Februar, frei und der Häckselplatz geöffnet.

mehr
30.01.2018

Gemeinde bringt Haushalt ein

Über den Gemeindehaushalt 2018 beraten die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr am Dienstag, 30. Januar, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind u.a. die ERrichtung eines WC-Containers am Kirchplatz sowie die Annahme von Spenden.

mehr
23.01.2018

Gemeinde bringt Haushalt ein

Über den Gemeindehaushalt 2018 beraten die Mitglieder des Offenauer Gemeinderats bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr am Dienstag, 30. Januar, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind u.a. die ERrichtung eines WC-Containers am Kirchplatz sowie die Annahme von Spenden.

mehr
16.01.2018

Gesucht: Gebrauchte Fahrräder

Nichts mehr zu werkeln haben die ehrenamtlichen Offenauer Asylbegleiter in der Fahrradwerkstatt. Für die Einrichtung im Gebäude hinter dem Kulturforum Saline sucht die Gemeinde Offenau deshalb erneut ausrangierte Drahtesel, die in vielen Garagen und Kellern einsam in der Ecke stehen. Die Reifen sind platt oder der Bremszug ist gerissen? Für die flinken Finger des Fahrradwerkstattteams ist das kein Problem. Die Zweiräder kommen, nachdem sie wieder instandgesetzt wurden, gegen ein geringes Entgelt, je nach Reparaturaufwand, bei Menschen ein neues Zuhause, deren Geldbeutel es nicht zulässt, sich ein neues Fahrrad zu kaufen, und die auch sonst in ihrem Alltag auf finanzielle Unterstützung durch staatliche Stellen angewiesen sind. Über gebrauchte Räder freuen sich die Gemeinde und die ehrenamtlichen Asylbegleiter, Reinhard Spiske, Telefon 07136 87 32.

Foto: Xenia Kehnen/pixelio.de

9.01.2018

Schmierfinken unterwegs

An mindestens drei Stellen in der Salinenstraße und der Neckarstraße in Offenau hinterließ ein Unbekannter am Wochenende 6./7. Januar Schmierereien. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilt, wurde in der Salinenstraße auf die Abdeckplatte einer Gartenmauer ein A aufgesprüht. Außerdem wurde auf die Fahrbahn vor dem selben Grundstück der Schriftzug „Schmeckt Klobürste?“ aufgetragen. In beiden Fällen benutzte der Täter blaue Farbe.

In der Neckarstraße wurde mit schwarzer Farbe auf eine weiße Garagenwand ein S, ein &-Zeichen und der Anfang einer Nase aufgesprüht. Die Polizei schließt nicht aus, dass hier ein Gesicht entstehen sollte, der Sprayer aber gestört wurde. Wie hoch der entstandene Gesamtsachschaden ist, konnte noch nicht festgelegt werden.

Wer am genannten Wochenende, eventuell in der Nacht zum Sonntag,7. Januar, im Bereich der Salinen- und der Neckarstraße in Offenau eine oder mehrere verdächtige Personen beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 06269 41041 beim Polizeiposten Gundelsheim melden.



8.01.2018

Gemütliche Vorleserunden gehen weiter

Aus den Weihnachtsferien zurück sind die Offenauer Lesepaten, Wie es draußen "Im Winterwald" bei Reh, Fuchs und Eichhörnchen so ist, verraten sie am Donnerstag, 11. Januar, 16.15 Uhr, ihren eineinhalb bis drei Jahre alten Zuhörer. Und für alle drei bis sechs Jahren alten Zuhörer haben sie, ebenfalls um 16.15 Uhr, einen weisen Rat dabei: „Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball“. Der Eintritt zu den genütlichen Schmökerstunden ist wie immer frei.

Foto: Dickimatz/pixelio.de

22.12.2017

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch...

...wünscht Ihnen Ihre Gemeindeverwaltung Offenau.

Eine besinnliche Pause legen Rathaus, Bauhof und Bücherei von Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 5. Januar, ein. Unsere Häuser bleiben geschlossen

In dringenden standesamtlichen Fällen ist während dieser Zeit an den Werktagen von 9 bis 12 Uhr die Mobilfunknummer 0160 90 98 45 22 frei geschaltet.

Die Rufbereitschaft der Gemeinde ist telefonisch unter der 95 40 59 zu erreichen.

Recyclinghof und Häckselplatz kennen keine Weihnachtspause und bleiben an den Werktagen zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Ab Montag, 8. Januar 2018, sind Verwaltungs-, Bauhof- und Büchereiteam wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.