Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles

Aktuelle News

21.03.2019

Attentat auf Offenauer Buga-Karl

Einen Schädelbasisbruch brachten unbekannte Täter dem Offenauer Vertreter des Buga-Zwergs bei. Wie einem Frühstücksei zertrümmerten sie dem am nördlichen Ortseingang stehenden leuchtend pinkfarbenem Gartenschau-Maskottchen Karl die hohe Zwergenmütze. Drei große und zwei kleine Löcher mit scharfen Kanten klaffen nun darin, Kunststoffsplitter quellen heraus.

Lustig findet man im Offenauer Rathaus die Beschädigung des Buga-Repräsentanten und Gastes aus der Käthchenstadt keineswegs. Die Gemeinde hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Erst Hinweise auf Tat und Täter würden wieder ein Lächeln auf die Gesichter im Offenauer Verwaltungsgebäude zaubern. Angaben zum Attentat entgegen nimmt man dort unter der Rufnummer 07136 95 40 0 oder beim Polizeiposten Gundelsheim unter der 06269 41041. (her)

19.03.2019

Vorläufiges Wahlergebnis

Text der "Öffentlichen Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Bürgermeisters
am 17.03.2019
",


erschienen im Amtsblatt der Gemeinde Offenau,
Nr. 12/2019, 19.3.2019

17.03.2019

Vierte Amtszeit kann beginnen

Im Amt als Offenauer Bürgermeister wiedergewählt ist Michael Folk: Rund 88 Prozent aller Wählerinnen und Wähler, die am heutigen Wahlsonntag im Wahllokal im Feuerwehrraum bzw. vorab per Briefwahl ihre Stimme abgegeben haben, möchten laut dem vorläufigen Wahlergebnis den Offenauer als Rathauschef und Vorsitzenden des Gemeinderats in der Neckargemeinde behalten. Aufgerufen waren insgesamt 2128 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,4 Prozent. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. (her)

mehr
7.03.2019

Ortsbegehung und Bürgerfragestunde

Ein Besuch auf dem Areal Hauptstraße 42 unternehmen die Mitglieder des Offenauer GEmeinderats und alle Interessierten vor Beginn der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 12. März. Treffpunkt ist um 18.15 Uhr auf dem Grundstück. Die Gemeinderatssitzung findet im Anschluss um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Ganz oben auf der Tagesordnung steht eine Bürgerfragestunde. Themen dafür sammelt die Verwaltung auch schon vor der Sitzung, entweder auf dem klassischen Postweg oder per E-Mail an post@offenau.de

mehr
26.02.2019

Kurzbericht

zur Gemeinderatssitzung am 19. Februar

mehr