Aktuelles: Gemeinde Offenau

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Stadtbahnen enden an Harmonie

Artikel vom 05.08.2022

Sanierung von Gleisen:
Auswirkungen auf AVG-Stadtbahn S4, S41 und S42

erstellt: 02.08.2022
aktualisiert: 03.08.2022

Im Zeitraum von Montag, 15. August, bis Samstag, 20. August, müssen im Bereich Heilbronn mehrere Maßnahmen zur Sanierung von Gleisen umgesetzt werden. Eine von DB Netz vorgesehen Maßnahme wird laut Pressemitteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft vom 2. bzw. 3. August zwischen Heilbronn Pfühlpark und Öhringen durchgeführt. Eine weitere Maßnahme der Stadtwerke Heilbronn betrifft danach die Heilbronner Innenstadt.

Aufgrund dieser Sanierungsmaßnahmen können die AVG-Linien S4, S41 und S42 im genannten Zeitraum nicht wie gewohnt verkehren. Entgegen der ersten Meldung der AVG vom 2. August gibt für die Bedienung der Heilbronner Innenstadt keinen eigenen Ersatzverkehr der Stadtwerke Heilbronn; Fahrgäste benutzen die normalen Stadtbuslinien.  

Die Linie S4 beginnt und endet an der Haltestelle Heilbronn Willy-Brandt-Platz und wird ab dort durch einen Ersatzverkehr ersetzt. Es gibt nur einen Schienenersatzverkehr der AVG zur Weiterfahrt von und nach Öhringen. Der SEV nach Öhringen bedient in der Innenstadt nur den Halt Heilbronn Harmonie. Es gibt keinen eigenen Ersatzverkehr der Stadtwerke Heilbronn. Innerstädtisch wird für den Bereich östlich der Harmonie auf die Stadtbuslinien 1 und 11, deren Haltestellen im fußläufigen Radius liegen verwiesen, westlich davon auf den übrigen Stadtbusverkehr. Die Fahrgastinformation erfolgt an den Haltestellen und über eine gesonderte Pressemitteilung der Stadtwerke Heilbronn.

Die Linien S41 und S42 müssen aufgrund der Arbeiten in Heilbronn zur Haltrestelle Harmonie umgeleitet werden und beginnen und enden dort.

Zu den Sperrzeiten: Die S4 kann vom 15. August ab 0:50 Uhr bis 20. August um 22 Uhr nicht wie gewohnt verkehren und wird durch Busse ersetzt. Die S41/S42-Sperrung endet am 20. August bereits um 4 Uhr.