Sie sind hier: Bildung » Bücherei » Vorleseprogramm
Foto: Tim Reckmann/Pixelio.de

Eine neue Seite aufgeschlagen hat die Bücherei mit ihrer eigenen Homepage.

Drachenhunger auf Bücher

Foto: Archiv Gemeinde Offenau

Vorlese-Aktion für Kinder in der Gemeindebücherei

Donnerstag, 6. Februar, 16.15 Uhr



Aus einem längerem Winterschlaf erwacht ist unser kuscheliger Lese-Drache Elsie. Nun hält sie Ausschau nach vielen Kindern, die Lust haben, gemeinsam mit ihr spannenden Vorlesegeschichten zu lauschen.

Zur ersten gemütlichen Schmökerstunde lädt Drachendame Elsie alle Eltern und Großeltern, Tanten und Onkeln mit ihren Vorschulkindern ab vier Jahren am

Donnerstag, 6. Februar, 16:15 Uhr,

herzlich zu sich in die Offenauer Gemeindebücherei ein.

Denn vorgelesen zu bekommen, ist nicht nur interessant und entspannend, sondern weckt bei den Kindern die Sehnsucht, einmal selbst lesen zu können und selbstständig in die geheimnisvolle Welt der Bücher einzutauchen. Durch regelmäßiges Vorlesen wird die Sprachkompetenz gefördert, und durch die Freude am Lesen eröffnet sich der Blick für die Welt des geschriebenen Worts und die Abenteuer, die es darin zu bestehen gilt.

Daher gibt es am Donnerstag gleich die spannende Geschichte von „Anton und Stups“: In ihr geht es um den kleinen Anton, der eines Tages auf der Straße einen herrenlosen Hund entdeckt. Stups steht auf dessen Halsband, weiter nichts. Sofort sind Anton und Stups dicke Freunde, und das erste Mal, seit er mit seiner Familie in die große Stadt gezogen ist, fühlt sich Anton nicht mehr allein. Aber was, wenn Stups doch jemandem gehört? Jemandem, der seinen kleinen Hund jetzt überall sucht?

Das Büchereiteam und Drachendame Elsie freuen sich schon auf viele aufmerksame Zuhörer, die wissen wollen, wie die Geschichte weitergeht.

EINTRITT FREI

Lesespass für die Kleinsten

Foto: Rolf van Melis / Pixelio.de

Neues aus der Gemeindebücherei:

Vorlesen für die Kleinsten

Lesespaß von Anfang an!

„Wer die Bücher zum Freund hat, kennt keine Langeweile“ weiß ein russisches Sprichwort.

Wir wissen das auch und bieten Ihrem Kind deshalb ab November 2013 ein regelmäßiges Vorleseprogramm an.

In regelmäßigen Abständen lesen unsere ehrenamtlichen Vorlesepaten/patinnen spannende und lustige, verrückte und fantastische Geschichten.

Stets mit dabei ist unsere treueste Zuhörerin: Elsie, die Drachendame mit dem kuscheligen grünen Fell. Sie ist, ganz wie es sich für eine Vertreterin ihrer Art gehört, Feuer und Flamme fürs Lesen – vielleicht entzündet sie den Funken für die zauberhafte Welt der Bücher ja bald auch in Ihrem Nachwuchs?

Alle Kinder, die gern Geschichten hören, sind herzlich eingeladen zu den gemütlichen Runden mit Elsie und den Lesepaten.

Das Vorleseprogramm richtet sich an
- Kleinkinder mit Begleitperson (1 ½ - 3 Jährige): Elsie-Minis
- Kindergartenkinder (3 – 6 Jährige): Elsie-Maxis

Das Vorlesen für beide Gruppen findet alle zwei Wochen donnerstags 16.15 – 17 Uhr statt.

Eintritt frei

 

aktualisiert: 25.9.2017