Kulturprogramm 2022: Gemeinde Offenau

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Bühne frei...

...für unser kommunales Kulturprogramm 2022!

Wie es euch gefällt...

Der Titel des bekannten Schauspiels von Shakespeare ist für uns Programm. Welche Genres vermissen Sie in unserem kommunalen Kulturprogramm? Bei welchen Bands, bei welchem Solokünstler würden Sie sich über ein Wiederhören freuen? Wir freuen uns über Ihre Anregungen für unser Kulturforum Saline und unsere Open-air-Bühne auf der Neckarterrasse.

E-Mail schreiben

Sell & Jenes

Die charmante Akustikrockband, deren sieben Mitglieder sich beider ihrer Arbeit im Weinsberger Klinikum am Weissenhof zusammengefunden haben, ist auf den Offenauer Bühne schon längst zuhause. Erneut ein Wiederhören mit ihrem liebevoll-handgemachten Coversound gibt es 2020 auf der Neckarterrasse. Cello, Akkordeon, Rhythmusinstrumente, Gitarren und mehrstimmiger Gesang bilden den Rahmen für Songauswahl, deren Interpretation mit diesem musikalischen Arrangement ihresgleichen sucht. Der augenzwinkernde Bandname ist Programm und sympathisches Understatement. Sell & Jenes verbindet Stücke der Beatles, von Duran Duran, Metallica, Simply Red oder Chaka Khan mit deutschen Klassikern wie „Du kanns zaubere“ von BAP pder „Am Fenster“ von City zu einem ganz besonderen Hörerlebnis. Ebenfalls im Repertoire: Zeitgenössische Pop-Balladen wie „Mr. President“ von Pink und „Rolling in the deep“ von Adele. Genremäßig betrachtet spielt die Weissenhof-Band dies und das, auf Schwäbisch halt „sell un‘ jenes“.

www.sell-und-jenes.de

Eintritt frei

Bei Regen findet das Konzert im Kulturforum Saline statt.

Poems on the rocks

Samstag, 9. April, 20 Uhr, Kulturforum Saline

Mit auf eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte nehmen Poems on the rocks ihre Zuhörer:innen am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Kulturforum Saline in Offenau. In ihrem mittlerweile dritten Programm verleihen die fünf virtuosen Poeten erneut erlesenen Rockperlen erst so richtig den ihnen zustehenden Glanz - sind doch das Besondere des Musikprojekts die lyrisch-deutschen Übersetzungen vermeintlich längst bekannter Ohrwürmer aus der Rockgeschichte durch Schauspieler Jo Jung, Stimme vieler Produktionen von SWR, ARTE und ZDF. Zu diesem Wort- und Klangfeuerwerk läuft eine songbezogene Video-Show im Hintergrund.

 

Eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte

Dadurch verschmelzen Musik und Schauspiel und visuelle Kunst zu einem Guss. Schauspielkunst trifft auf Rock, Sprache dominiert Groove und die Muttersprache macht die Musik. Sänger Jörg Krauss, mit seinem rockigen Schmelz, und die vier virtuosen Musiker liefern dazu den professionellen, groovigen Unterbau der Songs von Pink Floyd, Peter Gabriel, Eric Burdon, Sting, Led Zeppelin, Jimi Hendrix etc.

Mitsingen und Verstehen: Poems on the rocks machen legendäre Hitparadensongs endlich populär.

Konzertinfo

Ticket: 18 Euro, freie Platzwahl

Vorverkauf im Rathaus Offenau, Telefon 07136 95 40 19 (am Freitag, 08.04.2022, noch bis 12 Uhr). An der Abendkasse am Konzertabend 08.04.2022, ab 18 Uhr, ist die Zahlung mit EC-Karte oder einem anderen elektronischen Zahlungsmittel nicht möglich.

Saalöffnung: 19 Uhr

Das Tragen einer Maske wird empfohlen. Auch besteht die Möglichkeit, dass das Land von der in § 6 Abs. 1 der neuen Corona-Verordnung genannten Möglichkeit Gebrauch macht, und bis zum Konzertabend weitergehende Test-, Masken- und Hygienepflichten anordnet.

www.poemsontherocks.de