Seite drucken
Gemeinde Offenau

Bebauungspläne

In der Regel werden Bebauungspläne aus dem Flächennutzungsplan entwickelt. Bebauungspläne sind Teil der sog. verbindlichen Bauleitplanung. Der Bebauungsplan enthält rechtsverbindliche Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung und die Nutzung der Grundstücke in einem abgegrenzten Gebiet. Er wird als Satzung beschlossen und erlangt damit Rechtskraft. Die verbindlichen Festsetzungen des Bebauungsplanes (B-Plan) dienen der städtebaulichen Ordnung und sind für die Verwaltung wie auch für die einzelnen Bürger oder Investoren verbindlich (§ 30 BauGB).

Das Gemeindegebiet von Offenau ist mit zahlreichen Bebauungsplänen aus unterschiedlichen Zeiten belegt. Die Bebauungspläne der jüngeren Zeit, in denen derzeit noch Bautätigkeit herrscht sind nachfolgend ausgewiesen. Die übrigen Pläne können beim Bauamt zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses eingesehen werden. 

Rechtskräftige Bebauungspläne

621.4102 Westlich der Saline - Allgemeines Wohngebiet

621.4104 Offenau Süd - Allgemeines Wohngebiet

621.4119 Östlich der Friedhofstraße - Allgemeines Wohngebiet

621.4122 Offenau Süd (Erweiterung) - Gewerbe- und Mischgebiet

621.4124 Entwicklungssatzung "Ziegelhütte"

http://www.offenau.de//bauen/bebauungsplaene/bebauungsplaene