Sie sind hier: Wohnen / Bauen » Hochwasserschutz » HVZ

Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg

HVZ-Pegelkarte

Informationen über den Neckarwasserstand und den Pegel Offenau finden Sie unter dem Link: www.hvz.baden-wuerttemberg.de 

Messwertaktualisierung und Vorhersageerstellung bei Hochwasser

Bei Ausbildung eines überregionalen Hochwassers werden die HVZ-Messwerte bis zu 30-minütlich und die HVZ-Vorhersagen stündlich aktualisiert. Die Vorhersagezeiträume sind bei Hochwasser deutlich kürzer als im Niedrig- und Mittelwasserbetrieb, da die Niederschlagsvorhersagen in Starkregensituationen zusätzliche Unsicherheiten aufweisen. Besonders unsichere Zeitbereiche der Vorhersage sind als Abschätzung gekennzeichnet. Die Vorhersagen für Pegel an mittleren und größeren Flüssen umfassen einen verläss­licheren Bereich sowie eine daran anschließende Abschätzung der weiteren Ent­wicklung. Je nach Flussgebiet und Pegel umfasst der verlässlichere Bereich Zeiträume zwischen vier Stunden bis (maximal) 24 Stunden. Der Abschätzungszeitraum beträgt bei Hochwasser maximal 48 Stunden. Alle Vorhersagen und Abschätzungen beinhalten Unsicherheiten und sind daher ohne Gewähr. Für die Nutzung der Vorhersagen, z.B. im Hinblick auf den Aufbau mobiler Schutzwände, hat es sich vielfach bewährt, sich zunächst laufend über die Entwicklung der aktuellen und vorhergesagten Wasserstände im HVZ-Internetangebot zu informieren und dann zu handeln, wenn das Hochwasser im verlässlicheren Bereich der Vorhersage liegt bzw. wenn der erforderliche Zeitaufwand zur Umsetzung der Schutzmaßnahmen kleiner wird als die entsprechende Vorwarnzeit.


zurüch zur Hauptseite "Hochwasserschutz"