Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
9.01.2018

Schmierfinken unterwegs

Kategorie: Aktuelles

Ob das große "S" für "Schmierfink" steht? Die Polizei ermittelt im Fall der Sachbeschädigung in der Offenauer Salinen- und Neckarstraße. (Foto: Polizeipräsidium Heilbronn)

An mindestens drei Stellen in der Salinenstraße und der Neckarstraße in Offenau hinterließ ein Unbekannter am Wochenende 6./7. Januar Schmierereien. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilt, wurde in der Salinenstraße auf die Abdeckplatte einer Gartenmauer ein A aufgesprüht. Außerdem wurde auf die Fahrbahn vor dem selben Grundstück der Schriftzug „Schmeckt Klobürste?“ aufgetragen. In beiden Fällen benutzte der Täter blaue Farbe. In der Neckarstraße wurde mit schwarzer Farbe auf eine weiße Garagenwand ein S, ein &-Zeichen und der Anfang einer Nase aufgesprüht. Die Polizei schließt nicht aus, dass hier ein Gesicht entstehen sollte, der Sprayer aber gestört wurde. Wie hoch der entstandene Gesamtsachschaden ist, konnte noch nicht festgelegt werden. Wer am genannten Wochenende, eventuell in der Nacht zum Sonntag,7. Januar, im Bereich der Salinen- und der Neckarstraße in Offenau eine oder mehrere verdächtige Personen beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 06269 41041 beim Polizeiposten Gundelsheim melden.