Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
23.03.2015

Frisch gepflanzte Linden in Schieflage

Kategorie: Aktuelles

Zur Seite gekippt zeigten sich einige der jungen Linden am alten Fährweg am Montagmorgen. (Foto: Team Bauhof / Tobias Bolle)

Neue Alleebäume am alten Fährweg stehen nicht mehr an ihrem Platz

In Schieflage geraten scheinen die frisch gepflanzten Linden am alten Fährweg nach Bad Wimpfen zu sein. Bei seiner morgendlichen Kontrollfahrt bemerkte das Team des Offenauer Bauhofs, dass einige der 33 erst vor zehn Tagen als Ersatz für die gefällten Pappeln neu gesetzten Winterlinden nicht mehr richtig in ihrem Pflanzloch stecken.

Wie von unsichtbaren Händen herausgezogen hängen hier zarte Wurzeln in der Luft, dort sind Stamm und Stützpfeiler zur Seite gesunken. Ob die Reifenspuren, die neben einem Bäumchen durch die trockene Erde führen, etwas damit zu tun haben?

Die Gemeinde Offenau hat ihre Beobachtungen der Polizei weiter gemeldet und hofft, dass sich das Rätsel der schiefen Linden am Fährweg bald auflöst. Das Team des Bauhofs kann darauf nicht warten. Sie müssen die Alleebäumchen so rasch wie möglich wieder aufrichten, damit sie anwachsen und bald Spaziergängern in den Neckarwiesen als schattenspendende Kavaliere zur Seite stehen können. (her)