Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
23.09.2014

Einladung zur GR-Sitzung am 23.9.2014

Kategorie: Aktuelles
Von: Redaktion

Foto: Tim Reckmann / Pixelio.de

Die Zukunft der Breitbandversorgung in Offenau und der überarbeitete Lärmaktionsplan stehen bei der ersten Sitzung des Gemeinderats nach der Sommerpause ganz oben auf der Tagesordnung. Die öffentlichen Beratungen werden zwischen den TOPs 2 und 3 durch einen nichtöffentlichen Sitzungsteil unterbrochen.

E i n l a d u n g
zur Gemeinderatssitzung am 23.09.2014
um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Offenau


T a g e s o r d n u n g


TOP 1 Verbesserung der Breitbandversorgung
Hier: Beauftragung der tkt teleconsult GmbH aus Backnang mit der Stufe 1: Grundlagenuntersuchung und Bestandsanalyse

TOP 2 Lärmaktionsplan
Hier: Beschlussfassung nach Einarbeitung der beschlossenen Anregungen und Einwendungen

TOP 3 Sanierung des Spielplatzes im Gebiet Gelbenstein I

TOP 4 Erstbepflanzung der Baumscheiben im Gebiet Gässlesweg

TOP 5 Fortschreibung des Räum- und Streuplans

TOP 6 Beteiligungsbericht 2013

TOP 7  Erster Nachtragshaushaltsplan 2014
Hier: Bestätigung der Gesetzmäßigkeit durch die Rechtsaufsichtsbehörde nach § 121 Abs. 2 GemO

TOP 8  Belegungspläne für die Sporthalle und das Kleinspielfeld
Hier: Genehmigung der Pläne für das Winterhalbjahr 2014/2015

TOP 9 Baugesuche
a) Antrag auf Bauvorbescheid nach § 57 LBO für den geplanten Neubau von zwei 7-Familienhäuser mit PKW-Tiefgarage
Baugrundstück: Flurstücke 81, 82 und 82/1, Neckarstraße 12
b) Antrag im Kenntnisgabeverfahren nach § 51 Abs. 1 und 2 LBO für den Neubau eines Einfamilienwohnhaus mit Carport und PKW-Stellplatz
Baugrundstück: Flst. 4740/1, Lerchenstraße 3
und Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans für die Überschreitung der Baugrenze durch das Wohnhaus und die Garage
c) Antrag im Kenntnisgabeverfahren nach § 51 Abs. 1 und 2 LBO für den Neubau eines Einfamilienwohnhaus mit Carport und PKW-Stellplatz
Baugrundstück: Flst. 4740, Lerchenstraße 3/1
und Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans für die Überschreitung der Baugrenze durch das Wohnhaus und den PKW-Stellplatz
d) Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren nach § 52 LBO für den Anbau an das bestehende Wohnhaus, Ausbau des Dachgeschosses, Einbau einer Gaszentralheizung und den Neubau einer Einzelgarage
Baugrundstück: Flst. 3867/2, Sandstraße 68
e) Antrag im Kenntnisgabeverfahren nach § 51 Abs. 1 und 2 LBO für die Errichtung eines Doppelcarports
Baugrundstück: Flst. 3393, Beethovenstraße 4
und Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans für die Errichtung des Carports außerhalb des Baufensters
f) Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren nach § 52 LBO für den Umbau des bestehenden  Wohnhauses Bachenauer Straße 9
Baugrundstück: Flst. 1929

TOP 10   Bekanntgaben der Verwaltung

Die öffentliche Sitzung wird zwischen den TOPs 2 und 3 durch einen nichtöffentlichen Beratungsteil unterbrochen.

Mit freundlichem Gruß

 

Michael Folk
Bürgermeister