Sie sind hier: Rathaus » Aktuelles » Einzelansicht News
1.06.2015

Axt wütet am Römerhüel

Kategorie: Aktuelles

Deutlich sind die hellen Kerben im dunkeln Holz der Anschlagtafel zu sehen, die die Axt der Unbekannten am Römerhügel hinterlassen hat. (Foto: Gemeindebauhof/ Rainer Beer.)

Eine scharfe Klinge pflegten Unbekannte am vergangenen Wochenende am Römerhügel. Tiefe Kerben zeigt die Rinde des Baums am Picknickplatz, aus der hölzernenen Anschlagtafel mit dem Limesweg fehlen ganze Stücke

und sogar mitten in das Relief hinein hieben der oder die unbekannten Täter mit ihrem scharfen Werkzeug. Die Beschädigungen, die vermutlich von einer Axt stammen, entdeckte das Team des Gemeindebauhofs Offenau bei seiner routinemäßigen Kontrollfahrt am Montagmorgen. Die Gemeinde Offenau erstattet Anzeige gegen Unbekannt und bittet Zeugen, die die Tat oder ungewöhnliche Vorgänge am Römerhügel, die in Zusammenhang mit der Sachbeschädigung stehen könnten, beobachtet haben, sich im Ordnungsamt im Rathaus bei Sonja Schumm unter der Rufnummer 07136 95 40 18 zu melden.