Sie sind hier: Rathaus online » Aktuelles » Einzelansicht News
7.11.2017

Gemeinderat tagt am 14. November

Kategorie: Aktuelles

Wie sich Holz und Arylglass in der neuen Lärmschutzwand an der B 27 kombinieren lassen, entscheidet der Offenauer Gemeinderat bei seiner Sitzung am 14. November. (Foto: Ingenieurbüro Zimmermann)

Wie soll sie aussehen, die erste Lärmschutzwand an der Off enauer Ortsdurchfahrt? Die Antwort beschäftigt die Mitglieder des Off enauer Gemeinderats bei ihrer nächsten Sitzung am
Dienstag, 14. November, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen u.a. die Stellungnahme der Gemeinde zur Verkehrsuntersuchung der neuen Lidl-Zentrale.

E i n l a d u n g
Zur Gemeinderatssitzung am 14.11.2017
um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus Offenau, Sitzungssaal



T a g e s o r d n u n g


TOP 1    Bekanntgabe der nichtöffentlichen Beschlüsse vom 17.10.2017   

TOP 2    Ansiedlung der LIDL-Zentrale in Bad Wimpfen
    Hier: Stellungnahme der Gemeinde Offenau zur Verkehrs-untersuchung

TOP 3    Lärmschutzwand Hauptstraße
    Hier: Beschluss über die Festlegung der Gestaltung

TOP 4    Bauhof
    Hier: Wetterschutz für die Gebäudeostseite

TOP 5    Arbeitskreis Offenauer Vereine
Hier: Antrag auf Erstattung der Kosten für Sicherheit, Ordnung und Hygiene beim Kornlupferfest 2017

TOP 6    Baugesuche
a)    Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren
nach § 52 LBO
hier: Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Keller
Baugrundstück: Pfalzstraße 24, Flst. 123/1
b)    Antrag auf Baugenehmigung nach § 49 LBO
hier: Nutzungsänderung von Laden in Wohnraum im EG
Baugrundstück: Finkenstraße 60, Flst. 3888
c)    Antrag auf Baugenehmigung nach § 49 LBO
hier: Ausbau Dachgeschoss - Neubau Gauben
Baugrundstück: Neckarstraße 11-13, Flst. 63
d)    Antrag auf Baugenehmigung im vereinfachten Verfahren
nach § 52 LBO sowie Antrag auf Ausnahme und Befreiung
hier: Anbau im Erdgeschoss - veränderte Ausführung
Baugrundstück: Sandstraße 2, Flst. 3953/2


TOP 7    Bebauungsplanverfahren aus Nachbargemeinden
a)    Stadt Gundelsheim – Gemarkung Bachenau
Hier: Bebauungsplan „Rainweinberg/Steingrube – 1. Änderung“ mit Teilaufhebung nach § 13 BauGB mit Erlass von örtlichen Bauvorschriften
Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 2 BauGB in Verbindung mit § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
b)    Stadt Bad Friedrichshall
B-Plan der Innenentwicklung ,,3I15 Nordstraße - 4. Änderung“. Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
c)    Stadt Bad Rappenau
Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan für den Verwaltungsraum Bad Rappenau - Kirchardt – Siegelsbach
hier: Öffentliche Auslegung der Planentwürfe und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB

TOP 8    Bekanntgaben der Verwaltung


Der öffentlichen Sitzung schließt sich ein nichtöffentlicher Teil an.




Mit freundlichem Gruß



Michael Folk
Bürgermeister