Sie sind hier: Home

Hochwasser legt Stadtbahn lahm

Hochwasserschäden am Stellwerk Gundelsheim:
Streckensperrung und SEV auf Linien S41 Nord und S42

Aufgrund von Hochwasserschäden ist das Stellwerk Gundelsheim außer Betrieb. Dies hat laut Auskunft der Albtal-Verlehrsgesellschaft Auswirkungen auf die Linien S41 Nord und S42. So muss der Streckenabschnitt zwischen Neckarsulm Bahnhof und Mosbach-Neckarelz am Montag, 30.Mai, für den Bahnverkehr in beiden Richtungen komplett gesperrt werden.

Die Bahnen verkehren nur in der Innenstadt von Heilbronn sowie von Heilbronn Bahnhofsvorplatz bis Neckarsulm Bahnhof sowie auf dem Streckenabschnitt von Bad Friedrichshall nach Sinsheim. Die AVG teilt mit, dass zwischen Neckarsulm Bahnhof und Mosbach-Neckarelz verkehrt ein Schienenersatzverkehr. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Heilbronn Hbf Vorplatz und Neckarsulm Bahnhof verkehren die Bahnen regulär.

eingstellt: 30.5.2016

Aktuelles

30.05.2016

Offenau für Hochwasser gerüstet

Feuerwehr beginnt Unwettereinsatz heute Morgen um 2 Uhrmehr

Veranstaltungen

Eine Neckarterrasse für die Uferpromenade beim Festplatz?! Der Bürgermeister fragt nach

Grafik/Visualisierung: Orka Steganlagen

Die Offenauer Uferpromenade lädt nicht nur zu einem Spaziergang am Neckar ein, sondern hat sich mittlerweile auch zur Veranstaltungsmeile (Kornlupferfest) und zu einem beliebten Freizeittreff für alle Altersklassen sowie zum Geheimtipp für Erholungssuchende und, während der warmen Monate, vor allem bei Jugendlichen zu einem beliebten Badeplatz entwickelt.

Im Rampenlicht: das Gemeindejubiläum 2017

Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de

Ihr Jubiläum 2017 buchstäblich in Szene setzt die Gemeinde Offenau. Im Rampenlicht: Der Fährmann und der Hugebocher, eine geheimnisvolle Bühnenstory aus 1250 Jahren Ortsgeschichte, exklusiv geschrieben für den Gemeindegeburtstag vom Stuttgarter Autor Jürgen von Bülow. Dialektgewandte Miminen und Mimen, zupackende Bühnenarbeiter und fleißige Lieschen melden sich bitte im Theaterbüro im Rathaus, Telefon 07136 95 40 18, sonja.schumm@offenau.de

 

Infos & Service

Foto: Tim Reckmann/Pixelio.de

Eine neue Seite aufgeschlagen hat die Bücherei mit ihrer eigenen Homepage.

Wer schlüpft im Jubeljahr 2017 in welche Rolle?

Geschlossen am 8. Juni

Grafik: Alfred J. Hahnenkamp / Pixelio.de

Auch am Mittwoch, 8. Juni, müssen Leseratten und Bücherwürmer aus der Gemeindebücherei draußen bleiben.

Literatur mobil

Hier gibt's Bücher und Zeitschriften für unterwegs. Neugierig? Weiter

Virtuelles Weichenstellen

Foto: Rainer Sturm / Pixelio.de

Bestimmen Sie den Kurs der Stadtbahn Nord mit auf http://blog.offenau.de

Herzlich willkommen,

liebe Besucherin, lieber Besucher,...

Weiter